Jugend im Dialog – Bamberger Jugendkreistag organisiert Podiumsdiskussion zur EuropawahlJugend im Dialog

Am 9. Juni wird in Europa gewählt. Bei der Europawahl wird zum ersten Mal das Wahlalter auf 16 Jahren gesenkt. Um das Bewusstsein für Europa und die Wahl bei den Jugendlichen zu schärfen, organisierte der Bamberger Jugendkreistag eine Podiumsdiskussion am

Am 9. Juni wird in Europa gewählt. Bei der Europawahl wird zum ersten Mal das Wahlalter auf 16 Jahren gesenkt. Um das Bewusstsein für Europa und die Wahl bei den Jugendlichen zu schärfen, organisierte der Bamberger Jugendkreistag eine Podiumsdiskussion am Franz-Ludwig-Gymnasium.

Während Anfang Mai der Abschlussjahrgang in der Aula über dem Matheabitur schwitzte, trafen sich ein paar Räume weiter etwa 60 Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klassen des Franz-Ludwig-Gymnasiums zu einer Veranstaltung, zu der ihre Mitschülerinnen Ayleen Zebunke und Bettina Hensel geladen hatten. Beide sind für ihre Schule Mitglieder im Jugendkreistag des Landkreises Bamberg und hatten vor der anstehenden Europawahl Fabian Herbst, Mitglied im Speakers Pool der Europäischen Kommission, für eine Podiumsdiskussion angefragt. Herbst gab, entsprechend des Mottos der Veranstaltung „Jugend im Dialog – Europa“ Einblicke in die politischen Strukturen der Europäischen Union. Moderiert von den beiden Jugendkreisrätinnen und Benedikt Martin ging es anschließend um die Bedeutung von Europa für die Jugendlichen selbst.

Thematisch standen Europas Verantwortung im globalen Kontext, die Sicherheit Europas, die Reisefreiheit innerhalb der EU und natürlich die Perspektiven im Hinblick auf die anstehende Wahl im Vordergrund. Viele Jugendliche beteiligten sich an der Diskussion und brachten reflektierte und auch kritische Fragen ein.

Die Idee für eine Podiumsdiskussion zum Thema Europa entstand auf der Klausurtagung des Jugendkreistags in Pottenstein Anfang November. Die Jugendkreisrätinnen und Jugendkreisräte fassten die Idee in einen Beschluss, welcher in der Sitzung im Dezember 2023 vorgestellt und einstimmig positiv beschlossen wurde. Vanessa Hohmann vom Bildungsbüro des Landkreises Bamberg unterstützte die Jugendlichen bei der Ausgestaltung und Umsetzung der Diskussion.

Weitere Informationen rund um den Jugendkreistag:
www.bildungsregion-bamberg.de/jugendkreistag

Foto: Jugend im Dialog am Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg (Quelle: Landratsamt Bamberg/Lorenz)