Über Uns

Stadt und Landkreis Bamberg begreifen generationenübergreifende Familienfreundlichkeit als grundlegend für die künftige Entwicklung der Region.

Deshalb haben wir uns über die kommunalen Grenzen  hinweg zusammengeschlossen, um gemeinsam die Rahmenbedingungen für Familien in der Region zu verbessern  und ein familienfreundliches Bewusstsein in allen gesellschaftlichen Bereichen zu fördern.

Mit vielen Kooperationspartnern der Region haben wir bereits etliche familienfreundliche Projekte ins Leben gerufen, wie zum Beispiel:

Ziele

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle familienfreundlichen Akteure ein, im konstruktiven Dialog die folgenden Leitgedanken zu diskutieren, weiterzuentwickeln und umzusetzen. Je mehr Menschen und Einrichtungen gemeinsam an der Verwirklichung unserer Vision arbeiten, desto besser für unsere Region und unsere Zukunft.

  • Familienfreundlichkeit ist einer der wichtigsten Standortfaktoren der Region, der stetig weiterentwickelt werden muss.
  • Möglichst viele Akteure wie Gemeinden, Kirchen, Wirtschaft, freie Träger, Vereine, Verbände, private Initiativen arbeiten gemeinsam an der stetigen Weiterentwicklung der familienfreundlichen Region.
  • Die Region Bamberg ist als außergewöhnlich familienfreundlich bekannt.
  • Es gibt genug Wohnraum für Familien, der auch bezahlbar ist. Infrastruktur und Wohnumfeld orientieren sich an den Bedürfnissen von Familien.
  • Alle Familien haben gleichberechtigten Zugang zu Informations-, Beratungs-, Betreuungs-, Bildungs- und Kulturangeboten.
  • Die Arbeitsplätze in der Region zeichnen sich durch eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus.
  • Viele junge Familien, Fachkräfte und Unternehmen siedeln sich gerne in der Region an, dadurch ist die Zukunft unserer Region gesichert.

Weitere Informationen zur Familienregion Bamberg sind erhältlich bei

Gabriele Kepic, Stadt Bamberg
0951 87-1440 gabriele.kepic@stadt.bamberg.de

Familienbeauftragte Caroline Lang Stadt Bamberg
0951 87-1894 familienbeauftragte@stadt.bamberg.de

Uta von Plettenberg, Landratsamt Bamberg
0951 85-500
uta.plettenberg@lra-ba.bayern.de