Veranstaltungen

24. April 2018
  • Starke Eltern - starke Kinder" Elternkurs

    Start: 19:00 Uhr
    Ende: 21:30 Uhr
    Ort: Lange Str. 36, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Starke Eltern – Starke Kinder

    Elternkurs für Mütter und Väter, die mehr Freude, Leichtigkeit und zugleich mehr Sicherheit in der Erziehung erreichen möchten

    Starke Eltern, starke Kinder ist ein Angebot des Kinderschutzbundes für Eltern die:
    - an einer positiven Erziehung interessiert sind
    - klare Kommunikationsregeln für die Familie anbieten wollen
    - fähig sein wollen, Probleme zu erkennen und Lösungsstrategien zu finden
    - sich mit Erziehungsvorstellungen in ihrer Familie auseinander setzen wollen
    - das Selbstvertrauen ihres Kindes stärken möchten
    - sich mit anderen Eltern austauschen möchten
    - neue Wege im Erziehungsalltag ausprobieren wollen

    Der Kurs umfasst 10 Einheiten, die jeweils unter einem bestimmten Motto, wie etwa „Achte auf die positiven Seiten deines Kindes“, stehen. Das dahinterstehende Thema wird durch eine kurze theoretische Einführung und praktische Übungen veranschaulicht. Am Ende jeder Einheit erhalten Sie eine Wochenaufgabe.

    Kursbeginn: 24.04.2018
    Wo und Wann: Im Kinderschutzbund Bamberg; Lange Straße 36 (in Theatergassen) immer Dienstagabend 19 Uhr bis 21:30 Uhr; 10 Einheiten (Ferien ausgenommen)
    Kosten: Einzelperson 95€, Mitglieder 85€, Elternpaare 170€ Bei finanziellen Einschränkungen können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden!
    Kursleitung: Frau Maria Schuster (Erzieherin und langjährige Kindergartenleiterin) und Frau Rita Vogel (Montessori-Pädagogin) Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

  • Stressbewältigung im Alltag (Präventionskurs: 8 Termine)

    Start: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr
    Ort: Babenbergerring 26, 96049 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Häufiges Stresserleben kann unsere körperliche und seelische Gesundheit gefährden. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie sich bei Stress und Belastungen selbst besser helfen können.
    Sie erlernen verschiedene Methoden für einen hilfreichen Umgang mit Stress und trainieren Ihre Fähigkeiten, Stress gut zu verarbeiten. Beides wenden Sie bereits während der Kurszeit in Ihrem Alltag an. So gelingt es Ihnen immer besser, belastende Anspannung zu verringern.
    Sie lernen, wieder in ein Gleichgewicht zu kommen.
    Zugleich unterstützt Sie der Kurs darin, im Alltag gelassener mit Stress umzugehen.

    Termine 10.04./17.04./24.04./08.05./15.05/05.06./12.06./19.06.2018

    Dieser Präventionskurs ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Er ist wirksam, umfasst acht Einheiten zu je 90 Minuten und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

    Weitere Informationen und Anmeldung bis 03.04.2018 unter: bocksch-bct@t-online.de·

26. April 2018
  • Boys'Day im DEB Bamberg

    Start: 8:00 Uhr
    Ende: 14:00 Uhr
    Ort: DEB Bamberg (Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk), Dürrwächterstraße 29, 96052 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Mitmachen statt nur zuschauen ist die Devise zum Boys’Day 2018 im Deutschen Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) Bamberg. Die Berufsfachschulen für Ergotherapie und pharmazeutisch-technische Assistenten laden am 26. April 2018 wieder interessierte Jungen zum bundesweiten Aktionstag ein.
    Von 08.00 bis 14.00 Uhr dürfen Jugendliche die Berufsfachschulen in der Dürrwächterstraße 29 unter die Lupe nehmen. Dabei erhalten sie einen Einblick in die Ausbildungen zum Ergotherapeuten und pharmazeutisch-technischen Assistenten.

    Die beiden Berufe sind überwiegend weiblich besetzt. Zu Unrecht findet DEB-Außenstellenleiter Axel Höfle und will den Teilnehmern zum Boys’Day zeigen, wie vielfältig die Aufgaben und Themen sein können. Dafür ist ein Mitmachtag im Labor und Handwerksraum geplant.

    Weitere Informationen zur Anmeldung und kostenlosen Teilnahme unter Tel. 0951|915 55 600 und im Internet unter www.boys-day.de.

    WEITERE INFORMATIONEN UNTER
    DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK,
    gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft mit beschränkter Haftung Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Physiotherapie Staatlich anerkannte Berufsfachschule für pharmazeutisch-technische Assistenten

    Axel Höfle
    Außenstellenleitung

    Dürrwächterstraße 29
    96052 Bamberg

    TEL +49(0)951|915 55-600
    FAX +49(0)951|915 55-699

    MAIL bfs-bamberg@deb-gruppe.org
    WEB www.deb.de
    FB www.facebook.com/DEBBamberg

  • PEKIP-Kurs – Optimale Förderung im ersten Lebensjahr

    Start: 11:00 Uhr
    Ende: 12:30 Uhr
    Ort: Nürnberger Str. 108K, 96050 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    PEKiP bedeutet Prager Eltern-Kind-Programm und begleitet Sie und Ihr Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr. In der Gruppe hat Ihr Baby die Möglichkeit seine individuellen Fähigkeiten auszuprobieren und Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen. Dabei sind die Kinder nackt, damit sie sich freier bewegen können. Die Eltern können sich dabei mit den anderen Eltern und der Kursleiterin austauschen.

    Dieser PEKIP-Kurs ist für Eltern mit einem Baby welches zwischen November 2017 und Januar 2018 geboren ist geeignet.

    Leitung: Christine Distler, Erzieherin und PEKIP-Kursleiterin

    10x 1,5 Stunden jeweils donnerstags von 11.00-12.30 Uhr

    Kosten 95,-€

    Information und Anmeldung unter Tel. 0951/2979479 oder info@babyundelternzentrum.de

    Baby&ElternZentrum
    Nürnberger Str.108k (Eingang in der Koppenhofgasse)
    96050 Bamberg

    weitere Infos siehe unter www.babyundelternzentrum.de

28. April 2018
  • Eröffnung von Lui20, dem neuen Raum für interkulturelle Begegnung

    Start: 15:00 Uhr
    Ende: 18:00 Uhr
    Ort: Luitpoldstraße 20, 96052 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Endlich! In unserer Stadt wird Freund statt fremd ab 28. April einen zentralen Ort der Begegnung bieten für Geflüchtete wie Helfer, für Bamberger Bürger und solche, die es werden wollen. Um 15 Uhr eröffnen wir Lui20, unseren Raum für interkulturelle Begegnung. Er ist Café, Veranstaltungs- und Lernort zugleich. Außerdem befindet sich hier, in der Luitpoldstraße 20, ab sofort auch unsere Geschäftsstelle!

    Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, mit uns zu feiern und sich zu informieren!

    Das Programm:
    Eröffnungsstück von Bambuda: „Sag Hallo!“ Rückblick und Ausblick – eine Gemeinschaftsrede darüber, woher wir kommen, wohin wir gehen und wie das möglich wurde Musikalisches Zwischenspiel von Bambuda & Friends Über Freundschaft von Flo Langbein Begegnung und Aktivitäten bei Musik & Buffet

30. April 2018
  • Hexennacht in Hirschaid

    Start: 18:30 Uhr
    Ende: 23:00 Uhr
    Ort: Georg-Kügel-Ring 5, 96114 Hirschaid, Deutschland

    Beschreibung:

    Bereits zum 17. Mal gibt es am Montag, 30. April (Walpurgisnacht) in der „FrankenLagune“ Hirschaid für Jugendliche eine Pool-Disco. Von 18:30 bis 23:00 Uhr sind Spaß und Unterhaltung garantiert. Unter dem Motto „Ohne Alkohol - Immer gut drauf“ werden die Jugendlichen mit Infoständen, persönlichen Gesprächen und einem Quiz über die Gefahren des Alkoholkonsums aufgeklärt.

    Neben Discomusik ist auch ein Wettrutschen geplant. Als Highlight des Abends kommt schon traditionell die Schaumkanone zum Einsatz. Alle Besucher können sich in diesem Jahr wieder vom Bodypainting-Weltmeister Chris-Crash mit abwaschbaren Tattoos verzieren lassen. Für das leibliche Wohl ist mit phantasievollen alkoholfreien Getränken und verschiedenen Speisen zu jugendfreundlichen Preisen gesorgt. Weitere Informationen zu der Veranstaltung sind auf der Homepage www.hexennacht-hirschaid.de abrufbar. Mit dabei bei der Veranstaltung ist der Erste Bürgermeister des Marktes Hirschaid, Klaus Homann als Schirmherr.

    Eintrittskarten in Form eines „Festivalbändchens“ sind zum Preis von 3,00 € vom 19. März bis 27. April 2018 an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
    • Infotheken des Landratsamtes in der Ludwigstraße und des Rathauses der Stadt Bamberg am Maxplatz
    • FrankenLagune in Hirschaid
    • Zentralwache der Polizei in der Schildstr. 81 in Bamberg
    • Rathaus des Marktes Hirschaid
    • McDonald‘s in Hallstadt und Hirschaid

    Eine telefonische Bestellung der Karten ist nicht möglich. Restkarten sind auch noch an der Abendkasse erhältlich.

    Die Pool-Disco wird organisiert vom Jugendamt und dem Fachbereich Gesundheitswesen des Landratsamtes, dem Kreis- und Stadtjugendring, der Polizeiinspektion Bamberg-Land, dem Markt Hirschaid, der AOK und den Jugendhilfeträgern Netzwerk e. V. für Kinder und Jugendliche und iSo. Einlass „zum Hexentanz“ ist ab 18:00 Uhr. Das Mindestalter beträgt 12, das Höchstalter 17 Jahre. Wegen des großen Interesses der Kinder und Jugendlichen bitten die Veranstalter um Verständnis, dass Erwachsene nicht eingelassen werden. Eintritt ist nur mit Badebekleidung möglich. Alkohol und Tabakwaren dürfen natürlich nicht mitgebracht werden.

    Für einen sicheren Hin- und Heimweg sorgen wieder eigens organisierte Bustransfers. Zu den vorhandenen öffentlichen Verbindungen nach Hirschaid werden zusätzlich Verbindungen für den östlichen und westlichen Landkreis angeboten. Auch von Bamberg aus fährt eine Buslinie. Die genauen Fahrtstrecken, Haltestellen sowie Abfahrtszeiten sind auf der Homepage www.hexennacht-hirschaid.de abrufbar. Bei der Festlegung der Fahrtrouten wurde wieder versucht, Anregungen und Wünsche der Vorjahre möglichst zu berücksichtigen. Die Rückfahrt zu den gleichen Haltestellen ist von der „FrankenLagune“ Hirschaid um 23:15 Uhr. Die Busfahrt ist mit gültiger Eintrittskarte kostenlos, es können nur Teilnehmer der Hexennacht befördert werden, die Mitnahme von Begleitpersonen ist nicht möglich. Vom Bahnhof Hirschaid ist das Erlebnisbad in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichbar.

    Diese nunmehr 17. Jugendpräventionsveranstaltung wäre ohne das Entgegenkommen und die Aufgeschlossenheit der Verantwortlichen des Marktes Hirschaid sowie zahlreicher Spender nicht möglich gewesen. Die Veranstalter danken dafür recht herzlich.

2. Mai 2018
  • Paarkommunikation: Was tun, wenn der Partner mauert?

    Start: 19:30 Uhr
    Ende: 21:00 Uhr
    Ort: pro familia Bamberg e.V. Beratungsstelle, Willy-Lessing-Straße 16, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Der Vortrag von Familientherapeutin Arona Bühl zeigt, wie passive Aggression entsteht und welche Möglichkeiten es gibt, damit umzugehen. Er findet am Mittwoch, 02. Mai um 19:30 Uhr in der pro familia Bamberg e.V., Willy-Lessing-Str. 16, statt. Ein Kostenbeitrag wird erhoben und um Anmeldung unter Tel.-Nr. 0951/133 900 wird gebeten.

4. Mai 2018
  • Warum bin ich auf der Welt? Mit Kindern reden über Gott und die Welt

    Start: 18:00 Uhr
    Ende: 20:00 Uhr
    Ort: Heinkelmannstraße 1, 96050 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Kinder können eins besonders gut: Fragen stellen! Siefragen uns Erwachsene buchstäblich Löcher in den Bauch. Dabei lassen sie keinFeld unberührt, vor allem die existentiellen Fragen nach dem Woher und Wohindes Lebens sind für Kinder wichtig. Eltern kommen nicht selten in eineschwierige Lage: Wie sollen wir mit diesen Fragen umgehen? Wie die Frage nachGott beantworten?

    Der Workshop will Eltern Hilfestellungen an die Handgeben, dazu Impulse zu Kommunikation und welche Antworten die Bibel für unsbereithält.

    Referentin: Christine Heinrich, Dipl.-Theologin

    Anmeldung erforderlich Tel. 0951/9230670 - ohne Gebühr

5. Mai 2018
  • Tag der offenen Türe

    Start: 9:00 Uhr
    Ende: 13:00 Uhr
    Ort: Adolph-Kolping-Berufsschule Bamberg, Priv. Berufschule zur sonderpädagogischen Förderung - Förderschwerpunkt Lernen AKBS, Hartmannstraße 7, 96050 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür am 5. Mai 2018

    Lernen Sie die Adolph-Kolping-Berufsschule am Tag der offenen Türe am Samstag, den 5. Mai 2018 von 9.00 – 13.00 Uhr kennen und informieren Sie sich über die Besonderheiten einer Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung mit all ihren vielfältigen Fördermaßnahmen.

    Die Adolph-Kolping-Berufsschule bietet folgende Fachbereiche an: Farbtechnik, Gartenbau, Gastronomie (Koch), Hauswirtschaft, Lebensmittelhandwerk (Bäcker/Fleischer), Holztechnik, Friseurhandwerk, Metalltechnik, Betreuung und Pflege, Lager und Verkauf sowie Kfz-Technik.

    Bestaunen Sie selbst gefertigte Metallobjekte, Projektmöbel aus Holz, Sommerflor aus eigener Gärtnerei oder kreativ selbst gestaltete Klassenräume der Farbabteilung. Bei Kaffee und Kuchen, einem leckeren Imbiss oder Bratwürsten aus eigener Herstellung können Sie während Ihres Rundgangs durch die Schule eine kleine Pause einlegen.

    Die Lehrkräfte der entsprechenden Fachbereiche sowie unsere Schülerinnen und Schüler stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung.

    Auf Ihren Besuch freuen sich die Schüler, Lehrer und die Schulleitung der Adolph-Kolping-Berufsschule

    Kontakt: Adolph-Kolping-Berufsschule Bamberg, Hartmannstr. 7, 96047 Bamberg,
    Telefon: 0951/918240 oder www.akbs-bamberg.de

8. Mai 2018
  • Mit dem Baby ins Museum - bei freiem Eintritt

    Start: 9:00 Uhr
    Ende: 12:00 Uhr
    Ort: Hauptstraße 3, 96158 Frensdorf, Deutschland

    Beschreibung:

    Am 8. Mai, 12. Juni, 10. Juli und 9. Oktober erhalten Besucher mit Baby jeweils von 9 bis 12 Uhr freien Eintritt ins Freilichtmuseum Frensdorf. Weitere Kinder bis
    5 Jahre sind ebenfalls kostenfrei. Im Anschluss an die Besichtigung bietet der benachbarte Museumsgasthof Schmaus verschiedene Frühstücksvariationen an.
    Bei schönem Wetter können diese im malerischen Innenhof des Museums eingenommen werden. Das Angebot gilt für ein oder zwei Erwachsene, die mit einem Baby im ersten Lebensjahr das Museum besuchen möchten. Wir empfehlen die Nutzung von Baby - Tragesystemen. Ein Kinderwagenstellplatz und eine Wickelgelegenheit sind vorhanden.

  • Stressbewältigung im Alltag (Präventionskurs: 8 Termine)

    Start: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr
    Ort: Babenbergerring 26, 96049 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Häufiges Stresserleben kann unsere körperliche und seelische Gesundheit gefährden. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie sich bei Stress und Belastungen selbst besser helfen können.
    Sie erlernen verschiedene Methoden für einen hilfreichen Umgang mit Stress und trainieren Ihre Fähigkeiten, Stress gut zu verarbeiten. Beides wenden Sie bereits während der Kurszeit in Ihrem Alltag an. So gelingt es Ihnen immer besser, belastende Anspannung zu verringern.
    Sie lernen, wieder in ein Gleichgewicht zu kommen.
    Zugleich unterstützt Sie der Kurs darin, im Alltag gelassener mit Stress umzugehen.

    Termine 10.04./17.04./24.04./08.05./15.05/05.06./12.06./19.06.2018

    Dieser Präventionskurs ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Er ist wirksam, umfasst acht Einheiten zu je 90 Minuten und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

    Weitere Informationen und Anmeldung bis 03.04.2018 unter: bocksch-bct@t-online.de·

15. Mai 2018
  • Schwanger – alles klar?

    Start: 18:00 Uhr
    Ende: 19:30 Uhr
    Ort: pro familia Bamberg e.V. Beratungsstelle, Willy-Lessing-Straße 16, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Am Dienstag, 15. Mai, 18:00 Uhr, informiert Dipl.-Sozialpädagogin Anja Herold bei  pro familia Bamberg e.V., Willy-Lessing-Str. 16,  über finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt, rechtliche Bestimmungen, über das Elterngeld und anderes rund ums Eltern werden. Um Anmeldung  unter Tel. 0951/133 900 wird, wegen der begrenzten Plätze, gebeten.

16. Mai 2018
  • Paardynamik unter Stress - ist unsere moderne Ehe noch belastbar?

    Start: 19:30 Uhr
    Ende: 21:00 Uhr
    Ort: pro familia Bamberg e.V. Beratungsstelle, Willy-Lessing-Straße 16, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Dieser Frage geht Familientherapeutin Arona Bühl am Mittwoch, 16. Mai, um 19:30 Uhr in den Räumen von pro familia Bamberg e.V., Willy-Lessing-Str. 16, nach. Aus kleinen Unterschieden zwischen den Geschlechtern entwickelt sich bei Dauerbelastung eine Dynamik. Der Vortrag möchte Ihnen Ansätze zeigen, aus dieser Dynamik auszusteigen und ein gemeinsames „Wir“ zu finden. Weitere Infos und Anmeldung bei pro familia Bamberg, Tel. 0951/133900.

17. Mai 2018
  • Infonachmittag in DEB-Berufsfachschulen

    Start: 17:00 Uhr
    Ende: 18:00 Uhr
    Ort: DEB Bamberg (Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk), Dürrwächterstraße 29, 96052 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Wer im Herbst eine Ausbildung beginnen möchte, ist am 17. Mai 2018 in die Berufsfachschulen des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB) in der Dürrwächterstraße 29 eingeladen. Hier findet von 17:00 bis 18:00 Uhr eine Informationsveranstaltung statt.

    Vorgestellt werden die Ausbildungsgänge Ergotherapeut (m/w), Physiotherapeut (m/w), Masseur und medizinischer Bademeister (m/w) sowie Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w). Das DEB-Team beantwortet Fragen zu Ausbildungsinhalten, Zugangsvoraussetzungen und Berufsperspektiven. Sie zeigen u. a., dass es für eine Ausbildung keine Altersgrenze gibt und stehen gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung.

    WEITERE INFORMATIONEN UNTER
    DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK,
    gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft mit beschränkter Haftung Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Massage Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Physiotherapie Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Ergotherapie Staatlich anerkannte Berufsfachschule für pharmazeutisch-technische Assistenten

    Dürrwächterstraße 29
    96052 Bamberg

    TEL +49(0)951|915 55-600
    FAX +49(0)951|915 55-699

    MAIL bfs-bamberg@deb-gruppe.org
    WEB www.deb.de
    FB www.facebook.com/DEBBamberg

20. Mai 2018
  • Bewegungsförderung für Eltern und Kind von 0-3 Jahren

    Start: 9:30 Uhr
    Ende: 12:30 Uhr
    Ort: Abtei Maria Frieden Kirschletten 30, 96199 Zapfendorf

    Beschreibung:

    Unsere Veranstaltungen sind kostenlos. Bitte melden Sie sich unter www.weiterbildung.bayern.de an.

    Inhalt
    Lustvolle „Bewegungs-Räume“ warten überall! Ihr Kind liebt spielerische Entdeckungsreisen im Alltag. Ein bewegungsförderndes Umfeld, in dem sich Kinder nach Lust und Laune bewegen können und das zum Erkunden, Erforschen und Entdecken anregt, ist förderlich für die gesamte Entwicklung!
    Bewegung fördert auch die geistige Entwicklung. Lassen Sie Ihr Kind mit dem ganzen Körper lernen und erfahren.
    Eltern erhalten Tipps und viele kreative Anregungen für Bewegungsideen und Spiel & Spaß im Haus.

    Teilnehmerkreis
    Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0-3 Jahre sowie Großeltern, Tagesmütter, Erzieher und Erzieherinnen.

  • Mit Wickie auf der Wilden Lesau

    Start: 12:00 Uhr
    Ende: 13:00 Uhr
    Ort: Freizeithaus des CVJM Bamberg e.V. in Burglesau (bei Scheßlitz)

    Beschreibung:

    Du suchst eine Woche voller Action, Gemeinschaft und Spaß? Ohne Eltern, aber mit motivierten und erfahrenen Mitarbeitern?
    Dann bist du bei unserer Jungscharfreizeit (20.05.-26.05.2018) genau richtig!
    Um unser Freizeithaus in Burglesau bieten sich hervorragende Outdoormöglichkeiten zum Zelten, um die Natur zu genießen, Fußball zu spielen, Lagerfeuer zu machen und dich zusammen mit Gleichaltrigen auszutoben.
    Das Programm besteht aus aktionreichen Geländespielen, vielseitigen Workshops, auspowerenden Sportangeboten und spannenden Bibelarbeiten.
    Wir wollen Euch in den sieben Ferientagen die Möglichkeit geben, euch frei zu entfalten und eine einzigartige Gemeinschaft zu erleben.
    Also, komm vorbei und sei dabei!

    Für Kids von 9 bis 13 Jahren