Veranstaltungen

19. November 2017
  • Bamberg spielt

    Start: 15:00 Uhr
    Ende: 22:00 Uhr
    Ort:

    Beschreibung:

    Vom 17. bis 19. November 2017, kurz nach der weltweit größten Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele in Essen
    und wenige Wochen vor Weihnachten, findet "Bamberg spielt" statt.
    Die Evangelische Jugend im Dekanat Bamberg und ihre Kooperationspartner laden zu über 600 Brett– und Kartenspielen ein.
    Besonders interessant sind die aktuellen Spielneuheiten frisch von der Messe in Essen.
    Wer gerne spielt oder sich nach einem passenden Spiel für Weihnachten umgucken will: einfach vorbei kommen und spielen!
    Das Team gibt gerne Tipps, erklärt Spiele oder spielt mit und für das leibliche Wohl ist auch immer bestens gesorgt!
    Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre frei.
    Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene zahlen für einen Tag 3 Euro oder für das ganze Wochenende 5 Euro.

20. November 2017
  • Essstörungen

    Start: 18:00 Uhr
    Ende: 19:30 Uhr
    Ort: Evangelische Studentengemeinde Bamberg, Markuspl. 1, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Am Montag,18.11.2017 spricht Fr. Diplom Psychologin Judith Leins, Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie über " Ursachen und Psychotherapie bei Anorexia und Bulimia Nervosa". Als erste Co-Referentin spricht Fr. Diplom Sozialpädagogin Alexandra Hölzlein, Gesundheitswesen ( ehemaliges Gesundheitsamt) über " Beratung und Hilfsangebote für Betroffene und Angehörige". Als zweiter Co-Referent spricht Interkultureller Gesundheitsmediator Herr El-Sayed Nofal, Gesundheitsprojekt MiMi Bayern über " Gesunde Ernährung". Die Veranstaltung findet um 18:00 Uhr bei der Evangelischen Studierendengemeinde ( ESG ) am Markusplatz 1 in Bamberg statt.
    Der Eintritt ist frei und ohne Anmeldung. Mehr Infos bei Hompage des Fördervereins Patientenclub-Besucherdienst e.V. ( www.foerderverein-patientenclub.de/veranstaltungen ) oder beim Initiator des Fördervereins Herr El-Sayed Nofal, Gesundheits-und Krankenpfleger Tel.0951-5193029 Privat.

  • Podiumsdiskussion mit Ministerin a.D. Renate Schmidt: Die würde der Frau - unantastabr?!

    Start: 19:00 Uhr
    Ende: 21:00 Uhr
    Ort: Alte Seilerei 11, 96052 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Betrachtet man die Entwicklung in den letzten Jahrzehnten, haben sich die Rahmenbedingungen für Frauen geändert und verbessert. Dennoch sieht die gesellschaftliche Realität anders aus: Frauen sind nicht gleichgestellt gegenüber Männern. Besonders sichtbar wird dies bei den Themen Lohnungleichheit, Frauen in Führung , Altersarmut und Gewalt gegenüber Frauen. Es gehören erniedrigende (Anmach-)Sprüche, Beleidigungen, Übergriffe und Gewalt zum Alltag. Jede vierte Frau in Deutschland hat laut Statistik schon mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt erlebt.
    Ziel der Diskussion ist es, mehr gesellschaftliches Bewusstsein für die Thematik zu schaffen und mögliche Lösungen anzudenken.

21. November 2017
  • FAMILIENFREUNDLICHKEIT IM PFLEGEBERUF - WIE GEHT DAS?

    Start: 9:00 Uhr
    Ende: 16:00 Uhr
    Ort: Pillenreuther Str. 147, 90459 Nürnberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Zu diesem Thema gestalten Seniorenamt und Bündnis für Familie Nürnberg einen Fachtag, der sich an Pflegefachkräfte aus der ambulanten und stationären Pflege richtet, an Einrichtungsleitungen, Arbeitnehmervertretungen und Wohlfahrtsverbände.

    Der Fachtag präsentiert Ihnen Good Practice aus Pflegeeinrichtungen und regt an zu Diskussion und Austausch.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, Online-Anmeldung ist erforderlich. Programm und Anmeldung hier:
    https://www.nuernberg.de/internet/buendnis_fuer_familie/2018pflegefachtag.html

  • Homöopathie bei Angst, Trauer, Schock und Überforderung

    Start: 19:30 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr
    Ort: pro familia Bamberg e.V. Beratungsstelle, Willy-Lessing-Straße 16, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Homöopathie bei Angst, Trauer, Schock und Überforderung Heilpraktikerin Petra Kalks wird am Dienstag, 21. November um 19.30 Uhr in der pro familia Bamberg, Willy-Lessing-Str. 16, über die Möglichkeiten einer homöopathischen Arzneitherapie und einige Arzneimittel anhand von Fallbeispielen referieren, die in solchen Krisen häufig erfolgreich eingesetzt werden. Ein Kostenbeitrag wird erhoben und um Anmeldung unter Tel. 0951/133 900 gebeten.

23. November 2017
  • Infoabend in DEB-Berufsfachschulen

    Start: 17:00 Uhr
    Ende: 18:00 Uhr
    Ort: DEB Bamberg (Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk), Dürrwächterstraße 29, 96052 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Am 23. November 2017 laden die Berufsfachschulen des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB) in Bamberg zum Berufsinformationsabend in die Dürrwächterstraße 29 ein. Interessierte können sich von 17 bis 18 Uhr über Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheits- und Sozialbereich informieren.

    Weitere Informationen unter:
    E-Mail: bfs-bamberg@deb-gruppe.org
    Homepage: www.deb.de
    Facebook: www.facebook.com/DEBBamberg

  • Mobbing in der Schule - was tun?

    Start: 18:00 Uhr
    Ende: 20:00 Uhr
    Ort: Jugendzentrum Bamberg, Margaretendamm 12a, 96052 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Mobbing hat viele Gesichter und ist häufig an Schulen anzutreffen. Wenn jemand einmal zum Opfer geworden ist, ist der Leidensweg groß.
    Hier beginnt die Verantwortung von Pädagogen und Eltern. Einig sind sich dabei alle, dass es wichtig ist, etwas dagegen zu unternehmen. Wie man Mobbing erkennt, welche Rolle Bezugspersonen zukommt und welche Lösungen sich anbieten, erfahren Sie an diesem Abend.
    Der Vortrag richtet sich an Lehrer, Eltern und Pädagogen Weitere Infos auf www.kinderschutzbund-bamberg.de in Kooperation mit www.iso-ev.de

  • NFP - Natürliche Familienplanung im Caritas Beratungshaus - Schwangerenberatung Bamberg

    Start: 18:30 Uhr
    Ende: 20:00 Uhr
    Ort: Geyerswörthstraße 2, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Eine partnerschaftliche Methode für Frauen und Paare ohne gesundheitliche Nebenwirkungen – eine Möglichkeit für jede Frau, ihre Fruchtbarkeit kennenzulernen, bei richtiger Anwendung eine sichere Verhütungsmethode, die Grundlage aller modernen Zykluscomputer.

    Termine Info-Abende (kostenlos): Do., 23.11.2017, 18.30 – 20.00 Uhr

    Termine für die anschließenden Kurse werden am Informationsabend vereinbart.

    Leitung: Angelika Schmitt, NFP-Beraterin Fachbereich NFP im Erzbistum Bamberg

    Anmeldung telefonisch unter 0951- 299 5750 oder online unter www.caritas-stadt-bamberg.de

25. November 2017
  • "Die verratenen Mütter" Wie die Rentenpolitik Frauen in die Armut treibt

    Start: 14:00 Uhr
    Ende: 17:00 Uhr
    Ort: Heinrichsdamm 32, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Im Wahlkampf deutlich zu kurz gekommen, rollen wir nun das Thema „Rente“ nach der Bundestagswahl wieder auf. Schauen wir mal, was sich die neue Bundesregierung in dieser Wahlperiode einfallen lässt. Vielleicht können wir sie nun vom Rentenmodell der katholischen Verbände überzeugen.
    Passend zum Thema „Rente“ konnten wir die Journalistin und Buchautorin Kristina Vaillant für unsere diesjährige familienpolitische Jahrestagung gewinnen. Sie ist bekannt für Ihre Kritik an der aktuellen Rentenpolitik und hat dazu zwei Bücher geschrieben.

    Weitere Informationen sowie den Flyer zur Veranstaltung finden Sie auch auf der Homepage des Familienbundes: www.familienbund-bamberg.de

    Anmeldung unter:
    0951 502 3545
    kontakt@familienbund-bamberg.de

29. November 2017
  • Mehrgenerationencafé

    Start: 14:30 Uhr
    Ende: 16:30 Uhr
    Ort: Kinderhaus Frensdorf, Elisabethenstraße 3, 96158 Frensdorf, Deutschland

    Beschreibung:

    „Probieren Sie selbstgebackene Kuchen, Torten, Kaffee- und Teeköstlichkeiten im Kinderrestaurant!

    In gemütlicher Atmosphäre können sich Mütter, Väter, Omas, Opas, Tanten, Onkel, Paten, Kinder, Enkel, Paare und Alleinstehende austauschen und gesellig beisammen sein.
    In der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr ist unser Café für Sie geöffnet. Kurzentschlossene sind jederzeit willkommen, eine Voranmeldung ist nicht nötig.
    Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine fröhliche Runde von Alt und Jung!“

30. November 2017
  • Literarische Kostproben

    Start: 18:30 Uhr
    Ende: 20:00 Uhr
    Ort: Kinderhaus Frensdorf, Elisabethenstraße 3, 96158 Frensdorf, Deutschland

    Beschreibung:

    Bereits zum zweiten Mal veranstalten wir im Rahmen der Literarischen Kostproben einen Abend für Menschen, die Spaß daran haben, sich die Begegnung mit Literatur schmecken zu lassen:
    Wir starten mit kleinen kulinarischen Kostproben aus dem Heimatland unseres Gastes Nevfel Cumart, sodass wir uns dann seine Erzählungen und Gedichte auf der Zunge zergehen lassen können. Es geht also nicht um eine bierernste und tiefenpsychologische Analyse der Werke, sondern um Genuss mit vielen Sinnen. Bitte gerne weitersagen!

1. Dezember 2017
  • Säuglingspflegekurs

    Start: 19:00 Uhr
    Ende: 21:00 Uhr
    Ort: pro familia Bamberg e.V. Beratungsstelle, Willy-Lessing-Straße 16, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    An zwei Abenden, Freitag, 01. und 08. Dezember, von 19 - 21 Uhr, bietet Barbara Schön, Krankenschwester, bei pro familia Bamberg, Willy-Lessing-Str. 16, einen zweiteiligen Säuglingspflegekurs für werdende Eltern an. In dem Kurs werden praktische Tipps und Anregungen für die Pflege eines Babys gegeben. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0951/133 900.

13. Dezember 2017
  • Mehrgenerationencafé

    Start: 14:30 Uhr
    Ende: 16:30 Uhr
    Ort: Kinderhaus Frensdorf, Elisabethenstraße 3, 96158 Frensdorf, Deutschland

    Beschreibung:

    „Probieren Sie selbstgebackene Kuchen, Torten, Kaffee- und Teeköstlichkeiten im Kinderrestaurant!

    In gemütlicher Atmosphäre können sich Mütter, Väter, Omas, Opas, Tanten, Onkel, Paten, Kinder, Enkel, Paare und Alleinstehende austauschen und gesellig beisammen sein.
    In der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr ist unser Café für Sie geöffnet. Kurzentschlossene sind jederzeit willkommen, eine Voranmeldung ist nicht nötig.
    Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine fröhliche Runde von Alt und Jung!“

  • Schwanger – alles klar?

    Start: 18:00 Uhr
    Ende: 19:30 Uhr
    Ort: pro familia Bamberg e.V. Beratungsstelle, Willy-Lessing-Straße 16, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Am Mittwoch, 13. Dezember um 18.00 Uhr, informiert Dipl.-Pädagogin Freya Zechmair bei pro familia Bamberg, Willy-Lessing-Str. 16, über finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt, rechtliche Bestimmungen, über das Elterngeld und anderes rund ums Eltern werden. Der Vortrag soll als Wegweiser durch die Phase vor und nach der Geburt dienen. Um Anmeldung unter Tel. 0951/133 900 wird, wegen der begrenzten Plätze, gebeten.

15. Dezember 2017
  • Brustkrebsvorsorge – MammaCare die sichere Selbstuntersuchung der Brust

    Start: 17:00 Uhr
    Ende: 20:00 Uhr
    Ort: pro familia Bamberg e.V. Beratungsstelle, Willy-Lessing-Straße 16, 96047 Bamberg, Deutschland

    Beschreibung:

    Barbara Wank, Hebamme und MammaCare-Spezialistin, bietet am Freitag, 15. Dezember 2017 von 17:00- 20:00 Uhr, bei pro familia Bamberg, Willy-Lessing-Str. 16, einen Kurs zur Brustkrebsvorsorge an. Die MammaCare-Methode ist die einzige systematische Brusttastuntersuchung, die wissenschaftlich überprüft und anerkannt ist. Der Kurs findet in einem uneinsehbaren Raum in kleinen Gruppen statt. Viele Krankenkassen bezuschussen diese Vorsorge. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0951/133 900.