Tag der offenen Gartentür am 24. Juni

Einen Blick über den Gartenzaun und die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Ideenaustausch bietet der Tag der offenen Gartentür, der bayernweit alljährlich am letzten Sonntag im Juni stattfindet. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg lädt dieses Jahr am Sonntag, 24. Juni von 10:00 bis 17:00 Uhr nach Buttenheim und Gunzendorf ein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Dreizehn private Gärten öffnen in den beiden Orten ihre Pforten für Gartenfreunde. Vom traditionellen fränkischen Bauerngarten mit Obst- und Gemüseanbau zur Selbstversorgung, über den romantischen Rosengarten bis zum naturnahen Refugium für heimische Pflanzen und Tiere ist ein breites Spektrum liebevoll gestalteter Haus- und Wohngärten vertreten, die Anregung für das eigene Gartenparadies bieten und zum Austausch von Erfahrungen einladen. Weiteres Informationsmaterial erhalten Interessierte bei den Kreisfachberatern im Landratsamt Bamberg oder unter www.kv-gartenbauvereine-bamberg.de.

Der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege weist darauf hin, dass die Parkmöglichkeiten in Buttenheim und Gunzendorf begrenzt sind und bittet, nach Möglichkeit mit dem Fahrrad zu kommen oder Fahrgemeinschaften zu bilden.

Kontakt:
Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Bamberg
Uwe Hoff, Tel. 0951-85527, uwe.hoff@lra-ba.bayern.de
Alexandra Klemisch, Tel. 0951-85534, alexandra.klemisch@lra-ba.bayern.de
Claudia Kühnel, Tel. 0951-85515, claudia.kuehnel@lra-ba.bayern.de