Neues Tagespflege-Angebot in Bamberg

Rund um die Uhr betreuen, pflegen, unterstützen: Für Menschen, die einen Angehörigen zu Hause pflegen, bedeutet das eine große Verantwortung. Das Seniorenzentrum Albrecht Dürer bietet ab sofort eine Entlastungsmöglichkeit mit der sogenannten „eingestreuten Tagespflege“. Hier sind Menschen mit Demenz, aber auch mit anderen Krankheitsbildern im Seniorenzentrum in der Albrecht-Dürer-Str. 11, das zur Diakonie Bamberg-Forchheim gehört, herzlich willkommen. Gebucht werden kann das Angebot von Montag bis Freitag zwischen 7:00 und 18:00 Uhr.

Neben Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche sind die Gäste in das Leben im Seniorenzentrum integriert, können an Veranstaltungen im Haus teilnehmen, erfahren kompetente Pflege und kommen wieder unter Menschen – ein Aspekt, der bei pflegebedürftigen Menschen zu Hause oft nur sehr schwer zu verwirklichen ist. So entlastet die Tagespflege im Seniorenzentrum Albrecht Dürer nicht nur die Angehörigen, sondern fördert auch gezielt die Alltagskompetenz der Gäste. Weitere Pluspunkte: Tagespflege ist eine wirkliche Alternative zum Umzug in ein Pflegeheim und ermöglicht den pflegenden Angehörigen wieder berufliche sowie ganz persönliche Freiräume, um wieder Energie zu tanken. Informationen unter Tel. 0951 93221-200