Neues Adressbuch Bamberg erschienen

Nachschlagewerk kostenlos an zehn öffentlichen Stellen erhältlich.

Das neue Bamberger Adressbuch 2018/2019 ist soeben erschienen. Das Standard-Nachschlagewerk wird von der Adressbuchverlagsgesellschaft Ruf in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung herausgegeben.

Herzstück des Adressbuchs sind das Einwohner- und das Straßenverzeichnis. Hier werden die volljährigen Einwohner alphabetisch bzw. nach Straßennamen und Hausnummer aufgeführt. Weiterhin gibt der Firmen- und Branchenteil eine Übersicht über die ortsansässigen Gewerbetreibenden. Der Datenschutz wurde hierbei natürlich beachtet, so dass niemand verzeichnet ist, der einer Veröffentlichung widersprochen hat. Allgemeine Informationen über Bamberg und ein herausnehmbarer amtlicher Stadtplan runden das informative Nachschlagewerk ab.

Das Adressbuch liegt an folgenden öffentlichen Stellen der Stadt kostenlos aus:

  • Stadtverwaltung Bamberg (Rathaus Maxplatz)
  • Bahnhofsbuchhandlung
  • Osiander Buchhandlung (Grüner Markt)
  • Reisebüro Schiele (Lange Str. 2)
  • Stadtbücherei, (Obere Königstr. 4a)
  • AOK (Pödeldorfer Str. 75)
  • May Baustoffe (Laubanger 16)
  • BayWa (Hafenstr. 9)
  • VdK Sozialverband (Mußstr. 28)
  • Fränkischer Tag (Gutenbergstr. 1)