Neue Beratungsstelle für seltene Demenzerkrankungen (BSD)

Beim Begriff „Demenz“ denkt man oft an die Alzheimer-Krankheit. Aber es gibt auch eine Reihe von selteneren Demenzformen, zum Beispiel die Frontotemporale Demenz oder die Lewy-Körper-Demenz. Zusammen genommen machen alle seltenen Demenzerkrankungen einen gar nicht so geringen Anteil aus. Für Betroffene, Angehörige oder auch Fachleute und Institutionen gibt es bei wohlBEDACHT e.V. seit diesem Jahr die Beratungsstelle für Seltene Demenzerkrankungen (BSD). Gefördert wird sie vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, Kooperationspartner ist die Alzheimergesellschaft, Landesverband Bayern. Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter www.wohlbedacht.de.