Kunterbuntes Lesefest der Gruppe 7 am 21.11. in der Stadtbücherei

Schon gewusst? In Franken tummeln sich viele Buchmenschen, die sich dem Kinder- und Jugendbuch verschrieben haben. Sie schreiben, verlegen, illustrieren, bieten Bücher zum Verleih an oder führen sie als Schauspieler auf. Eine Anzahl davon schlossen sich vor kurzem zur Gruppe 7 zusammen. Wer alles dazugehört und welche tollen Bücher dahinterstecken, gibt es nun auf einem Lesefest für kleine und große Buchfreunde in der Stadtbücherei zu entdecken. Am 21. November kann man zwischen 14 und 18 Uhr in kostenlosen Kurzlesungen Judith Allert, Stephan Bach, Catharina Clas, Rolf-Bernhard Essig, Claudia Frieser, Dagmar Geisler, Susanne Rebscher und Gudrun Schury erleben – für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 16, für Eltern, Lehrer und Veranstalter.  Zusätzlich gibt es eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema „Sieben Zutaten für eine gelungene Lesung“ um 15:30 Uhr.
Alle Mitglieder der Gruppe 7 stehen zwischen ihren Auftritten für Fragen zur Verfügung. Eine kleine Ausstellung mit Illustrationen und ein Büchertisch dürfen natürlich nicht fehlen.

Für Lehrer und Lehrerinnen besonders interessant:
Die Veranstaltung wird als Fortbildung (s. Portal „FIBS“) anerkannt.

Veranstalter: Stadtbücherei Bamberg, Volkshochschule Bamberg Stadt, Gruppe 7
Ort: Stadtbücherei Bamberg, Obere Königstraße 4a
Tel.: (0951) 98 11 9 12
Lesezeiten:
Judith Allert: 15:30 / 17:00 Uhr
Stephan Bach: 15:55 / 16:20 Uhr
Catharina Clas: 15:05 Uhr
Rolf-Bernhard Essig: 14:40 / 17:00 Uhr
Claudia Frieser: 14:40 / 16:45 Uhr
Dagmar Geisler: 15:30 / 16:20 Uhr
Susanne Rebscher: 16:45 Uhr
Gudrun Schury: 15:05 / 15:55 Uhr
Podiumsdiskussion „Sieben Zutaten für eine gelungene Lesung“: 15:30 Uhr