Girls’ und Boys’ Day am 28. April

Am 28. April 2022 ist es wieder soweit: Die bundesweiten Aktionstag Girls’ Day und Boys‘ Day finden statt!

Am 28. April 2022 ist es wieder soweit: Beim bundesweiten Aktionstag Girls’ Day sollen Mädchen Berufsfelder entdecken, die sie bei der Berufsorientierung eher selten in Betracht ziehen. Handwerksbetriebe, technische Unternehmen und Abteilungen, Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen sind eingeladen, an diesem Tag Veranstaltungen für Mädchen anzubieten.

Parallel dazu können Jungen beim Boys’ Day einen Einblick in Einrichtungen und Unternehmen erhalten, bei denen der Anteil männlicher Auszubildender bisher noch gering ist. Dies sind vor allem Berufe in den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege sowie viele kaufmännische Berufe.

Praktisches Erleben steht beim Girls‘ & Boys‘ Day im Mittelpunkt: Berufserkundungen, Mitmach-Aktionen, Workshops oder Hospitationen – natürlich mit einem passenden Hygienekonzept bieten sich an. Natürlich können Unternehmen und Einrichtungen auch  digitale Angebote einstellen.

Durch eine Beteiligung können sich Unternehmen sowie soziale Einrichtungen neue Personalressourcen erschließen, indem sie für ihren Berufsstand werben und ihr gesellschaftliches Engagement für mehr Vielfalt und Chancengleichheit demonstrieren.

Infos und Anmeldung:

Unternehmen und Jugendliche ab der 5. Klasse können sich auf den beiden bundesweiten Plattformen www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de informieren und anmelden.

Die Mädchen und Jungen sind an diesem Tag über die bundesweite Organisation des Girls’ und Boys’ Day versichert.

Ansprechpartnerin in Bamberg: Jana Roppelt von den beruflichen Fortbildungszentren (bfz) Bamberg, Tel. 0951 93224-41, E-Mail: jana.roppelt@bfz.de