Ferienprogramm: noch Kurse buchbar

Urlaub zu Hause mit zahlreichen Angeboten für Kinder

Dank des großen Engagements von Vereinen, Verbänden, Trägern, Einrichtungen, Organisationen und Künstlern konnte auch dieses Jahr ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm auf die Beine gestellt werden. Die Kurse wurden so angepasst, dass die Abstands- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden können.

Auch Kurzentschlossene können noch mitmachen – Auf www.fepronet.de/bamberg ist vor jeder Veranstaltung verzeichnet, ob es noch freie Plätze gibt. Spannende Stunden und Tage sind garantiert, denn für den Nachwuchs gibt es viel zu entdecken, auszuprobieren und zu lernen. Ob Cheerleading, Football, Golf, Taekwon-Do, Tanzen, Tennisspielen, Theaterkurse, Quidditch, Rugby, Modedesign, Mädchenfußball, Reiten, eine Stollenführung oder Abenteuerveranstaltungen – bei vielen Angeboten gibt es noch freie Kapazitäten.

Kinder zwischen 6 und 10 Jahren können gerne noch für die ganztägige Sommerferienbetreuung angemeldet werden. Jede Ferienwoche steht unter einem Motto, nach welchem die Aktivitäten ausgerichtet sind. Die Angebote sind vielseitig. Spiel, Spaß, Sport und Abenteuer warten auf die Kinder. Von Kreativität über Bewegung, bis hin zur Natur und Umwelt wird auch thematisch einiges geboten. Nach Abzug eines städtischen Zuschusses betragen die Kosten für eine Woche 100 Euro (zzgl. 10 Euro für Verpflegung), Kinder von außerhalb zahlen den regulären Preis.

Was ist das Ferienprogramm der Stadt Bamberg?

Das Ferienprogramm wird bereits seit Jahrzehnten von der Kommunalen Jugendarbeit des Stadtjugendamts Bamberg auf die Beine gestellt. Gemeinsam mit zahlreichen Vereinen, Verbänden und engagierten Personen wird jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programmheft zusammengestellt. Dadurch werden den Kindern und Jugendlichen in Bamberg vielfältige Freizeitangebote für die schulfreie Zeit in den Sommerferien zur Verfügung gestellt und gleichzeitig den Veranstaltern eine Plattform geboten, sich selbst und ihre Angebote vorzustellen und bewerben zu können. Die Angebote richten sich an Kinder ab 5 Jahre.

Fragen zum Ferienprogramm beantworten Lena Betz unter 0951 87-1543 und Stadtjugendpfleger Sebastian Wehner unter 0951/87-1544, oder unter jugendarbeit@stadt.bamberg.de.

Weitere Infos auch unter https://www.stadt.bamberg.de/kommunale-jugendarbeit.