Fachtagung zur Gesundheit von Migrantenkindern

Die Tagung findet am 23. November 2015 von 10.15–16.15 Uhr in der Konzert- und Kongresshalle in Bamberg statt.
Die Veranstaltung „Gesundheit für alle Kinder in Bayern“ soll über Kindergesundheit in Bayern informieren. Bayern ist heute Heimat für Menschen aus vielen Ländern – Menschen, die für die Vielfalt Bayerns stehen und die die Zukunft unseres Landes mitgestalten:
für ein freundliches und offenes Miteinander.  Deshalb möchten wir mit Ihnen über die Gesundheit von Migrantenkindern diskutieren und dabei die dazu notwendigen Voraussetzungen, Ziele und Aufgaben erarbeiten.
Zahlreiche Institutionen werden ihre erfolgreiche Arbeit vorstellen. Referentinnen und Referenten aus Politik, Wissenschaft und Praxis werden uns mit ihren Beiträgen unterstützen.
Es erwartet Sie ein interessantes Programm mit praktischen Hinweisen, theoretischen Ansätzen und Beispielen guter Praxis. Wir werden Ihnen auch ein einmaliges „Science Slam“ präsentieren.
Dong Seon Chang, der Science-Slam-Preisträger aus dem Wissenschaftsjahr 2014, freut sich auf Sie und die MiMi-Mediatorinnen und -Mediatoren.
Die Tagung findet im Rahmen des landesweiten Projekts „MiMi-Bayern“ statt. Vor diesem Hintergrund werden anlässlich der Tagung auch Interkulturelle Gesundheitsmediatorinnen und -mediatoren für ihre Leistungen ausgezeichnet;
zudem wird der Europäische Gesundheitspreis, den das MiMi-Projekt dieses Jahr erhalten hat, vorgestellt.
Es ist uns eine Ehre, dass Frau Melanie Huml, die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, die Tagung besuchen und zu uns sprechen wird.
Alle Interessierten, Vertreterinnen und Vertreter des Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesens, von Verbänden, Migrantenselbstorganisationen sowie aus den Handlungsfeldern der Integration,
Politik und Wissenschaft sind herzlich willkommen, mit uns gemeinsam dieses zukunftweisende Thema mitzugestalten.
Weitere Informationen zur Tagung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer. Wir freuen uns, Sie auf dieser Veranstaltung persönlich begrüßen zu dürfen.