Corona-Krise – Familien im Stress

Einladung zu einem virtuellen Elternabend als Online-Vortrag von Christine Brockard mit anschließendem Austausch

Stress und Druck gehören zu unserem Familienalltag immer irgendwie dazu. Corona hat dies noch zugespitzt, stellt Eltern vor völlig neuen Herausforderungen: Leben auf engem Raum, wenig Kontakt zu Verwandten und Freunden, Home-Office, nur langsame Öffnung der Schulen und Kitas, Sorgen und Unsicherheiten, wie es weitergeht. All das birgt ein hohes Stresspotential für Familien, Rhythmus und Sicherheit gehen verloren. Wir sprechen über konkrete Möglichkeiten, wie Sie Ihren Familienalltag während der Krise so gestalten können, dass sich Ihr Familienleben entspannt, Sie sich und Ihre Kinder entlasten. Sie bekommen Ideen, wie Sie Unruhe und Anspannung auffangen, Anforderungen und Anregungen richtig dosieren. Schließlich nicht mehr alles ganz so schlimm aussieht und diese Zeit vielleicht sogar richtig schön werden kann. (Text von Christine Brockard)

  • Referentin: Christine Brockard, Entwicklungsberaterin und selbst Mutter zweier Kinder.
  • Zeitpunkt: 02.12.2020 um 20:00 Uhr (ca. 60-90 min.)
  • Zielgruppe: Eltern mit Kleinkindern 0-6 Jahre
  • max. Teilnehmerzahl: 15 Personen.
  • Anmeldung: per Mail bei danielle.busboom@iso-ev.de
  • Vorgehensweise: ZOOM daheim kostenfrei herunter laden, der „Link“, mit dem Sie dem virtuellen Elternabend beitreten können, wird Ihnen rechtzeitig zugeschickt.

Hier gibt es das Plakat als PDF.