Stark-Mach-Kurs für Mädchen (9-12 Jahren)

Am Samstag dem 14. April von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Vom Weglaufen und der Deeskalation bis zur körperlichen Verteidigung. Die Vermeidung eines Kampfes steht dabei immer an erster Stelle. Durch gestärktes Selbstbewusstsein kann jeder Teilnehmer sichere Selbstbehauptung zeigen. So hat man nach 4 Stunden Training und eingeübter, geschickter Selbstschutzmechanismen die Sicherheit, auch kritische Momente lösen zu können. Diese Sicherheit erst ermöglicht Vermeiden von Gewalt durch Selbstbehauptung mit fester Stimme, angstfreier Körperhaltung und entschlossenem Auftreten.

Moderne Gewaltprävention durch Pekiti Tirsia Kali:

  • Ein altes philippinisches Selbstschutzkonzept
  • beinhaltet alle Phasen der Gewaltprävention und Selbstbehauptung

Kursinfo:

  • Kurs für Mädchen von 9-12 Jahren
  • Samstag, 14. April 2018, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Kursort: TAO, Gundelsheimer Str. 14
  • Leitung: Dorothea Schreiber, Gewaltpräventionstrainerin
  • Mitzubringen: Saubere Turnschuhe und Getränk
  • Tragt bequeme Kleidung!
  • Preis: 18,00 €

Die Anmeldung erfolgt direkt über die VHS:

  • Schriftlich per Anmeldeformular im Anhang dieses Programms
  • Telefonisch unter 0951 87-1108
  • Per Fax an 0951 87-1107
  • Persönlich im VHS-Sekretariat, Tränkgasse 4, 96052 Bamberg
  • Online unter www.vhs-bamberg.de

Hinweis: Für sozial schwache Familien aus dem Stadtgebiet kann eine Übernahme der Kursgebühren durch die Gleichstellungsstelle der Stadt Bamberg erfolgen.
Bitte setzen Sie sich vor der Kursanmeldung telefonisch mit der Gleichstellungsstelle unter 0951 87-1443 / -1446 in Verbindung, um eine Kostenübernahme zu beantragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.