Neue KiTa-Broschüre – Wissenswertes rund um das Thema Kinderbetreuung in Bamberg

Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es? Wie und wo melde ich mein Kind an? oder Welche Einrichtungen bieten integrative Gruppen für Kinder mit Behinderung an? Antworten auf all diese Fragen bietet die druckfrische 5. Auflage der KiTa-Broschüre der Stadt Bamberg, die Oberbürgermeister Andreas Starke hat jetzt in der Kindertagesstätte St. Elisabeth vorgestellt hat. „Die Broschüre zeigt, wie vielfältig die Kinderbetreuungslandschaft bei uns ist und stellt so einen wichtigen Baustein der kinder- und familienfreundlichen Stadt Bamberg dar“, so der Oberbürgermeister.

Die übersichtliche Broschüre bietet nicht nur viele Antworten auf Fragen rund um das Thema Kinderbetreuung, sie informiert auch detailliert über alle 47 Einrichtungen, die Betreuungsangebote für Kinder von Geburt an bis zur Schule bieten. Aufgrund der enorm gestiegenen Geburtenzahlen und Zuzüge hat die Stadt Bamberg eine KiTa-Offensive initiiert: Bis 2020 soll eine größere Anzahl zusätzlicher Plätze für alle Altersgruppen in Bamberg durch Erweiterungen oder Neubaumaßnahmen in bestehenden Einrichtungen entstehen. Welche dies sind, kann ebenfalls der Broschüre entnommen werden.

Der kostenlose Wegweiser mit einer Auflage von 3.000 Stück ist in den Infotheken des Rathauses erhältlich und steht zum Download auf dem Kinderbetreuungsportal webKITA der Stadt Bamberg unter www.stadt.bamberg.de  bereit.

Oberbürgermeister Andreas Starke nutzte die Vorstellung der neuen KiTa-Broschüre in der Kindertagesstätte St. Elisabeth auch, um sich vor Ort ein Bild von dem sehr gelungenen Neubau der Einrichtung zu machen. „Das ist eine wirklich sehr schöne, moderne Kindertagesstätte geworden, in der keine Kinderwünsche offen bleiben“, betonte Oberbürgermeister Andreas Starke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.