Jede Menge Freizeitspaß für alle Familien in Bamberg

Was machen wir am Wochenende, was unternehmen wir denn in den Ferien? Diese Fragen stellen sich viele Familien. Dabei ist klar: Freizeit mit Kindern muss nicht immer etwas kosten, Spaß mit Kindern gibt es gratis. Welche Möglichkeiten es hier gibt, das zeigt die Broschüre „Kostenlose Freizeitmöglichkeiten für Familien in Bamberg“, die Oberbürgermeister Starke im Familientreff Löwenzahn der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Die anwesenden Familien zeigten sich sehr angetan und versprachen, gleich am kommenden Wochenende einige Freizeittipps auszuprobieren.

Zusammen mit der Familienbeauftragten Giesela Filkorn haben Barbara Lax und Isolde Reinold, beide Mitglieder des Familienbeirats, die Broschüre zusammengestellt. „Wir haben wirklich viele schöne Ideen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammen getragen. Dabei war es uns wichtig, dass die Ideen von allen Familien genutzt werden können, egal wie groß der Geldbeutel ist, egal ob sie schon lange in Bamberg leben oder von irgendwo auf der Welt neu nach Bamberg gezogen sind“, erklärt Barbara Lax.
In der Broschüre finden Familien kulturelle und sportliche Angebote, Spielplätze und Spielaktionen, Anregungen für gemeinsame Wanderungen, Radtouren und Erlebnisse in der Natur. Extratipps zum gemeinsamen Spielen und Basteln fehlen ebenso wenig wie eine Zusammenstellung von verschiedenen Einrichtungen speziell für Familien und unterschiedliche Eltern-Kind-Gruppen.

Die erste Auflage der neuen Broschüre erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. „Bestimmt haben die hier lebenden Familien noch viele weitere erprobte Anregungen zur gemeinsamen Freizeitgestaltung. Wir freuen uns über jede neue Anregung und nehmen sie gerne in die nächste Auflage der Broschüre mit auf“, sagt Isolde Reinold. Die Anregungen können per Mail an familienbeauftragte@stadt.bamberg.de gesendet werden oder telefonisch unter 0951-87-1894 weitergegeben werden.

Die neue Broschüre „Kostenlose Freizeitmöglichkeiten für Familien in Bamberg“ liegt bei folgenden Institutionen aus:
Infothek im Rathaus Maxplatz, Jugendamt und Familienbeirat im Schloss Geyerswörth,  Volkshochschule, Stadtbücherei, Tourismus und Kongress Service (Tourist-Information), Carithek und Familientreff Löwenzahn.

Hier gibt’s den Flyer zum Herunterladen

2 Antworten

  1. Maria Weinig sagt:

    Komisch…so ein kostenloses Magazin gibt es doch schon? Mit Bambolino haben wir doch ein tolles kostenloses Familienmagazin…auch mit vielen kostenlosen Angeboten…

  2. Familienbeauftragte Gisela Filkorn sagt:

    Unser Flyer bietet eine handliche und ansprechende Übersicht über alle kostenlosen Möglichkeiten für Familien ihre Freizeit vielseitig und phantasievoll zu gestalten. Sie können diese nutzen unabhängig von Terminen, ganz nach Lust und Laune und ganzjährig. Das ist eine Ergänzung zu den vielen tollen Veranstaltungskalendern, die es in Bamberg gibt. Unser Fokus liegt ausschließlich auf kostenlosen Angeboten, damit alle Familien sich die leisten können, egal woher sie kommen, egal wie groß der Geldbeutel ist.
    Außerdem haben wir ja noch so schöne kleine Extratipps, wie z.B. die beim Waldspaziergang gesammelten Blätter trocknen und gemeinsam mit der Familie ein Mandala draus machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.